040-57018265‬ leitung@krabbelkoje.de
Logo Krabbelkoje

Willkommen in der Krabbelkoje!

Unser gemütliches Häuschen wartet montags bis freitags von 7-17 Uhr mit Elementeparcours, Spielbühne, Kreativbereich für Malen und Kochen, Holzwerkstatt, Kletterlandschaft, Toberaum, Ruhebereich sowie zwei bunt bepflanzten Gartenbereichen zum Rumtollen und Rutschen auf.

Über uns
l

Entdecken

Kinder sind Entdecker. Bei unseren täglichen Aufenthalten im Freien beobachten wir Eichhörnchen, sammeln Hölzer und Blätter, säen und ernten Gemüse im eigenen Hochbeet und erleben so die Natur in der Stadt.

Bananen schnippeln und Rasierschaumpatschen, Eiermalen und Laternenkleben, Girlandenschneiden und Sternefalzen – altersgerechtes Basteln macht Spaß und schult ganz nebenbei Feinmotorik und Konzentrationsfähigkeit. 

i

Erleben

Kinder brauchen Bewegung. In unseren beiden Gartenbereichen ist immer was los. Und drinnen im Haus meistern schon die Kleinsten in der Krabbellandschaft Schrägen und Stufen, während die Großen im Bewegungsparcours nach Herzenslust hüpfen, kriechen, klettern und balancieren.

Erfinden

Kinder sind erfindungsreich. Aus Korken werden Pferdchen, aus Schüsseln Boote und aus Holzklötzen Autos. Und in der Verkleideecke, im Kaufmannsladen, dem Kasperletheater und der Kinderküche entstehen mit kleinen Accessoires ganze Welten.

Aber nicht nur mit alltäglichen Gegenständen, sondern auch mit pädagogisch wertvollem Spielzeug fördern wir das kreative Spielen.

Über uns

In schöner Atmosphäre fördern wir in unserer Krippe sowie in der Elementargruppe insgesamt 31 Kinder gezielt nach ihren individuellen Möglichkeiten und begleiten sie sanft und liebevoll bis zur Einschulung.

Unsere qualifizierten Erzieher fördern die Neugier, Selbständigkeit und Selbstsicherheit der Kinder und bringen ihnen die Natur nahe. Wir unterstützen mit Ausflügen und Themenaktionen ihre Lust an Bewegung und am Entdecken sowie ihre Kreativität.

Ein guter Betreuungsschlüssel ist uns dabei wichtig, denn: Unsere Krippen- und Elementarkinder sollen sich vom ersten Tag an bei uns geborgen fühlen!

Willkommen in der Krabbelkoje!

Unser freundliches Häuschen liegt nahe dem UKE. Hier sieht man den Außenbereich unserer Krippenkinder. Hinter dem Haus befindet sich der Garten der Elementargruppe. 

Krippe - Gartenbereich

Der Vorgarten gehört den „Seepferdchen“! Hier klettern und rutschen unsere jüngsten  Kinder bis 3 Jahre gerne. Oder sie buddeln im Sandkasten, backen Sandkuchen und spielen im Spielhäuschen Verstecken.

Elementargruppe - Gartenbereich (1)

Im Gartenbereich der Elementargruppe gibt es neben vielen Fahrzeugen Rutsche,  Schaukel,  Sandkasten und Spielhäuschen.  Unser Holzpferd lässt geduldig alle Kinder auf- und absteigen, während unsere Meerschweinchen lieber nur aus der Entfernung betrachtet werden möchten.

Elementargruppe - Gartenbereich (2)

Bei schönem Wetter verlegen wir unsere Schmausepause auch gerne in den Außenbereich, pfllegen unsere Pflanzen und lernen viel über die Natur.

Hereinspaziert zu den "Seepferdchen"!

Krippe für Kinder von 9 Monaten bis 3 Jahren

Krippe - Garderobe

So ruhig wie auf diesem Foto ist es in der Garderobe natürlich nicht, wenn wir unsere „Seepferdchen“ für Ausflüge in den Garten oder zu nahegelegenen Spielplätzen vorbereiten.

Krippe - Gruppenraum (1)

Auf der individuell gestalteten Kletterlandschaft können unsere Kleinsten ausprobieren, was sie motorisch schon alles können: kriechen, klettern, rutschen, springen.

Krippe - Gruppenraum (2)

Während auf der Kommode links gewickelt wird, haben wir die anderen kleinen „Seepferdchen“ weiterhin gut im Blick.

Krippe - Kreativecke

Mit vielfältigen Kreativmaterialien und schönen Ideen unterstützen wir die Begeisterung am Matschen, Malen, Kleben und Reißen bzw. am Schneiden schon bei den Kleinsten.

Krippe - Organisation

Kinderkleidung wird schnell mal nass oder schmutzig. Darum hat jedes Kind ein Körbchen mit Ersatzkleidung. In den bunten Ordnern bewahren wir die Portfolios unserer „Seepferdchen“ auf.

Krippe - Badezimmer

Im Krippenbad wird gerne geplanscht, geschäumt oder mit Fingerfarben gemalt. Unsere grossen Krippenkinder können auch schon selbst auf die Mini-Toilette gehen.

Krippe - Kleine Künstler

Schon unsere Kleinsten erschaffen große Kunstwerke. Eigentlich schade, dass wir sie immer wieder abspülen müssen.

Krippe - Bewegungsraum

Im Bewegungsraum können unsere „Seepferdchen“ nach Herzenslust toben. Wenn der Raum sich dann mit weichen Matratzen und frischem Bettzeug für den Mittagsschlaf verwandelt, träumen sie müde in ihren kuschligen Bettchen.

Ahoi bei den "Matrosen"!

Elementarbereich für Kinder von 3 bis 6 Jahren

Elementargruppe - Garderobe

Jacken, Regenhosen, Gummistiefel oder Sandalen, Sonnenhüte, Badesachen –  in der Garderobe der „Matrosen“ findet alles seinen Platz, was Jahreszeit und  Wetter erfordern.

Elementargruppe - Gruppenraum (1)

In unserem hellen und großzügigen Gruppenraum im ersten Stock können die größeren Kinder lesen, spielen, musizieren oder sich mit Blick in die Bäume ausruhen.

Elementargruppe - Gruppenraum (2)

Im hinteren Teil des Gruppenraums befindet sich unsere Bühne, auf der die „Matrosen“ sich gerne verkleiden und Rollenspielen ausprobieren.

Elementargruppe - Kreativität

Neben Malen, Basteln, Kleben können unsere „Matrosen“ ihre spielerische Kreativität auch beim Musizieren mit Tambourins, Rasseln oder Klangstöckchen ausprobieren. Das wird manchmal laut und macht immer enorm viel Spaß.

Elementargruppe - Gruppenraum (3)

In der Kombüse der „Matrosen“ entstehen die leckersten Fantasiegerichte, während an den Tischchen oder auf dem Teppich mit Hingabe Brettspiel-Klassiker ausprobiert werden.

Elementargruppe - Bewegungsraum

Auch die großen „Matrosen“ können im Bewegungsraum natürlich nach Herzenslust rutschen, klettern, springen, schaukeln und wippen.

Was uns wichtig ist

Kreativität

Täglich entwickeln unsere erfahrenen  Pädagogen für Seepferdchen und Matrosen mindestens ein kreatives Angebot, bei dem die Kinder unterschiedliche Materialien kennenlernen und mit Spaß ausprobieren.

Musik

Unsere Kinder singen, klatschen und tanzen jeden Morgen gemeinsam  im Morgenkreis. Und einmal pro Woche besucht uns Musikpädagogin Nina von der  Little Skool zum Musizieren in kleinen Gruppen (30/45 Minuten).

Bewegung

Seit vielen Jahren schon mieten wir jeden Freitag (außer während der Schulferien) für zwei Stunden eine Turnhalle im Lokstedter Steindamm. Dort haben wir viiiiiiel Platz, den wir für  abwechlungsreiche Bewegungsparcours und ausgelassene Spiele nutzen.

Ernährung

Gesunde Ernährung liegt uns sehr am Herzen. Darum liefert uns der Cateringservice Wackelpeter täglich frisch ein leckeres warmes Mittagessen mit hohem Anteil an Gemüse und Vollwertprodukten. Obst und gute Tees ergänzen den Speiseplan.

Tagesablauf bei den "Matrosen"

7:00-8:00 Uhr Frühdienst (gruppenübergreifend)

8:00-8:30 Uhr Frühstück (gruppenübergreifend)

8:30-9:00 Uhr Bringzeit, Freispielzeit

9:00-9:30 Uhr Morgenkreis

9:30-12:00 Uhr Pädagogische Angebote/ Ausflüge/ Freispiel

12:00-13:00 Uhr Mittagessen

13:00-15:00 Uhr Abholzeit/ Freispielzeit/ Kleinere Angebote

15:00-15:30 Uhr Schmausepause (gruppenübergreifend)

15:30-17:00 Uhr Spätdienst (gruppenübergreifend)

 

Tagesablauf bei den "Seepferdchen"

7:00-8:00 Uhr Frühdienst (gruppenübergreifend)

8:00-8:30 Uhr Frühstück (gruppenübergreifend)

8:30-9:00 Uhr Bringzeit, Freispielzeit

9:00-9:30 Uhr Morgenkreis  

9:30-12:00 Uhr Pädagogische Angebote/ Ausflüge/ Freispiel

11:00-11:30 Uhr Mittagessen

12:00-14:00 Uhr Schlafen

14:00-15:00 Uhr Abholzeit/ Freispielzeit/ kleinere Angebote  

15:00-15:30 Uhr Schmausepause (gruppenübergreifend)

15:30-17:00 Uhr Spätdienst (gruppenübergreifend)

 

Elternabend/Elterngespräche/Beratung

Wir sind ein kleiner Kindergarten mit einem guten pädagogischen Schlüssel. Wir begleiten die Kinder mit ihren Eltern und Familien viele Jahre bis zur Schule und stehen bei Problemen, Sorgen und Fragen stets zur Verfügung.

Zweimal im Jahr gibt es Elternabende, an denen wir alles Wichtige aus dem Gruppenalltag besprechen und spannende Einblicke in unseren pädagogischen Alltag geben.

Einmal im Jahr gibt es für alle Eltern ein Elterngespräch, bei dem der individuelle Entwicklungsstand des Kindes im Einzelgespräch mit den Bezugserziehern besprochen wird.

Kurze Kommunikationswege stellen wir mit der Care App her, mit der wir kleine Nachrichten und Fotos sowie aktuelle Neuigkeiten mit den Eltern austauschen.

 

Termine

In der Krabbelkoje feiern wir alle schönen jahreszeitlichen Feste wie z.B. Fasching, Ostern, Sommerfest, Laternelaufen und Weihnachten.

Die Krabbelkoje schließt in den Sommerferien und in den Winterferien jeweils zwei Wochen.

Zusätzlich ist die Krabbelkoje manchmal für Fortbildungstage geschlossen.

Die Termine werden jeweils im Sommer des Vorjahres bekannt gegeben.

Besichtigungstermine vergeben wir einzeln und informieren Interessenten individuell.

 

Anmeldeverfahren

Bei Interesse an einem unserer Kindergartenplätze füllen Sie bitte unser Kontaktformular unten auf der Seite aus. Wir melden uns bei Ihnen für einen Besichtigungstermin.

|

Wir haben ein paar Eltern um ihre Meinung zur Krabbelkoje gebeten:

„Unsere Kinder gehen seit vielen Jahren sehr gerne zu euch in den schönen Kindergarten. Schön, dass es euch gibt!“

 

„Wir freuen uns jeden Morgen auf die herzliche Begrüßung der Erzieherinnen.“

 

„Wir sind glücklich, dass unser Sohn tagsüber bei euch so gut pädagogisch gefördert und gefordert wird. Da können wir nach einem anstrengenden Arbeitstag dann einfach so mit ihm spielen.“ 

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

12 + 2 =

Besuchen Sie uns

Die Krabbelkoje liegt zentral und schön ruhig in einem Einfamilienhaus mit Garten direkt hinter dem UKE.

– Bus 5 (Haltestelle Veilchenweg oder Brunsberg)

– Bus 20 und 25 (Haltestelle UKE)